Erste Hilfe für gesunde Menschen in Krisensituationen

Als psychologischer Berater behandle ich keine Krankheiten. Meine Klientinnen und Klienten sind gesunde Menschen ohne Krankheitsbild.

Mein Angebot ist professionelle, kurzfristige Beratung in schwierigen Situationen und Lebenskrisen.

Wenn Durchhalten und Zusammenbeißen irgendwann nicht mehr hilft, Sie selbst keinen Ausweg aus der Sackgasse, Hilflosigkeit, Traurigkeit oder Angst finden, biete ich Ihnen in schwierigen Situationen und Krisen schnelle professionelle Hilfe an.

Ich orientiere ich in unseren Gesprächen immer an Ihrem Anliegen - mit dem Ziel, Möglichkeiten zu finden mit deren Hilfe Sie selbst Ihre Ressourcen aktivieren können - um somit Ihre volle Handlungsfähigkeit und Problemlösungskompetenz auf schnellstem Wege wieder herzustellen.

Wie?

Unsere Arbeit im Beratungsprozess ist lösungsorientiert. Wir gehen davon aus, dass Sie bereits über alle Ressourcen und Fähigkeiten verfügen, die es zur Lösung Ihres Anliegens / Problems braucht - jedoch derzeit nicht nutzen. Wir richten unseren Fokus von Beginn an auf die Konstruktion von Lösungen.

Meine Haltung im Beratungsgespräch werden Sie wahrnehmen als:

  • situationsbezogen - individuell, an Ihren Bedürfnissen orientiert
  • respektvoll - mit all meiner Aufmerksamkeit
  • verantwortungsvoll - behutsam - ressourcen- und lösungsorientiert

Ich lade Sie zu einem Erstgespräch ein, in welchem wir Ihr Anliegen bzw. mein Angebot dazu besprechen können. Sie entscheiden und wählen, was für Sie passend ist.

Für einen erfolgreichen Beratungsprozess helfen manchmal schon wenige Sitzungen.

Für Wen?

Ich berate und begleite vor allem Einzelpersonen, sowie Paare, Familien, Teams und ganze Gruppen.

Mehr über meine Haltung erfahren Sie hier

Florian Sebesta im Beratungsgespraech

Florian Sebesta

Psychologischer Berater | MAS-Trainer

Das Ziel unserer Arbeit ist es, so rasch wie möglich eine Lösung für Ihre Anliegen und Probleme zu finden. Als gesunden Menschen ohne Krankheitsbild, unterstütze, berate und begleite ich Sie dabei. Der Beratungsprozess soll nur so lange als unbedingt erforderlich bzw. so kurz wie möglich sein.